Unsere Ziele

1

Bildung eines Kompetenzzentrums für Anthroposophische Pharmazie

2

Ausarbeitung und Weiterentwicklung der Anthroposophischen Pharmazie

3

Angebote zur Aus-, Fort- und Weiterbildung

4

Anerkennung des Fachapothekers für Anthroposophische Pharmazie

5

Beiträge zu Erhalt und Entwicklung Anthroposophischer Arzneimittel

6

Förderung der Forschung auf dem Gebiet der Anthroposophischen Pharmazie

7

Einsatz für die Belange anthroposophisch arbeitender Apotheken

Mensch und Natur im Mittelpunkt

Die GAPiD versteht ihre Arbeit als gemeinnützig. Im Zentrum allen Handelns stehen Mensch und Natur. Dabei geht es einerseits um die Erhaltung von Gesundheit und andererseits um eine Hilfestellung zur Gesundung im Krankheitsfall. Natürliche Arzneimittel bilden die Basis dieser Hilfe. Um ihre Ziele zu erreichen, setzt sich die GAPiD für den Aufbau und die Weitergabe von Wissen ein, vor allem mit Angeboten zu Aus-, Fort- und Weiterbildung. Ein wichtiges Vorhaben ist die offizielle Anerkennung des Fachapothekers für Anthroposophische Pharmazie. Bei all ihrem Tun richtet die Gesellschaft ihren Blick immer auch in die Zukunft: „Wie soll sich unser Berufsfeld weiterentwickeln?“ und „Wo gibt es Forschungsbedarf?“ sind zentrale Fragen. Lesen Sie mehr über unsere Ziele und Anliegen im Leitbild.

Als gemeinnütziger Verein freuen wir uns über Spenden. Diese können steuerlich geltend gemacht werden.

Gesellschaft für Anthroposophische Pharmazie in Deutschland e.V. (GAPiD):
Kreissparkasse Ostalb
IBAN-Nr. DE50 6145 0050 0805 2375 04
BIC: OASPDE6A

Please publish modules in offcanvas position.