Diese Seite verwendet Cookies um reibungslos zu funktionieren.

Selbstbewusst und beschwerdefrei durch die Wechseljahre mit Anthroposophischen Arzneimitteln

24. November 2022 20:00 bis 21:00

Die Wechseljahre der Frau sind eine Zeit des Umbruchs. Vieles verändert sich und kann zu unterschiedlichsten Beschwerden im Alltag und Leben der Frau führen. Wie Sie Ihre Kundinnen bei diesem Prozess ganzheitlich begleiten und naturheilkundlich beraten können, wird wesentlicher Teil des Vortrags sein. 

 

Folgende Schwerpunkte erwarten Sie in dieser Veranstaltung:

 

  • ·     Anthroposophische und pflanzliche Arzneimittel 

  • Die Heilpflanzen Traubensilberkerze (Cimicifuga) und Mönchspfeffer (Agnus castus)

  • Die Metalle Gold (Aurum) und Silber (Argentum)

  • Rezepturideen für Vaginalzäpfchen

 

Referentin:
 

Inge Bräutigam

Inge Bräutigam

Inge Bräutigam ist Apothekerin mit Approbation 1988. Sie hat in Freiburg Pharmazie studiert und war als Kontrollleiterin in einem naturheilkundlichen Unternehmen tätig. Außerdem hat sie eine Ausbildung zur Kunstpädagogin abgeschlossen. Sie ist weitergebildet in Homöopathie und Naturheilkunde sowie in Anthroposophischer Pharmazie (u. a. Eugen Kolisko Akademie). Sie referiert heute hauptsächlich für anthroposophische Firmen, Apotheken und Fachgesellschaften in Deutschland und der Schweiz. Sie ist angestellt in einer Apotheke im Schwarzwald und in der Apotheke der Klinik Arlesheim.

 

Kosten:

Nichtmitglieder 25 € / Mitglieder 21 € 

Themen-Abo-Preis “Biografie” und Online-Abo-Preis möglich

Anerkennung von Weiterbildungspunkten:

 1 Stunde wird für die interne Weiterbildung (GAPiD) anerkannt.

 

 

Nummer
6/22
Status
Buchung möglich
Anmeldeschluss
23.11.2022, 23:59
Veranstalter
Ort
Online
Gebühren
€ 25 pro Person*
€ 21 Mitglied
€ 165 Themen-Abo „Biografie“ Nichtmitglieder
€ 140 Themen-Abo „Biografie“ Mitglieder
€ 440 Online-Abo Nichtmitglieder
€ 370 Online-Abo Mitglieder
Kontakt
Jetzt buchen
Impressum Datenschutzerklärung