Diese Seite verwendet Cookies um reibungslos zu funktionieren.

Die Verdauung und Verdauungsstörungen Teil I

18. März 2021 19:30 bis 21:00

Über Wege und Stolpersteine auf dem Gang der Nahrung durch den Organismus


Inhalt:


Sie lernen die Verdauung kennen und warum es schwerer ist zu verstehen, dass sie gesund arbeitet, als dass sie aus dem Gleichgewicht gerät. Wir werden die wunden Punkte ansehen, an denen man je nach der Art der Beschwerden therapeutisch ansetzen kann. 

Sie erfahren dann am zweiten Termin eine Woche später praxisorientiert, welche Substanzen der Anthroposophischen Pharmazie hier empfohlen werden können. 

Die Substanzschwerpunkte in dieser Veranstaltung sind die Bitterstoffe.


Donnerstag, 18.03.2021 

Vortrag 90 Minuten, 19.30 bis 21.00 Uhr 

1,5 Stunden werden für die interne Weiterbildung (GAPiD) anerkannt.  


Für die 13 Online Veranstaltungen bieten wir Ihnen einen Abo-Preis an,
der sich bereits ab der Teilnahme an 8 Online-Veranstaltungen rechnet.

 

Referent:
 

Martin Straube

Martin Straube

Seit 1983 als Anthroposophischer Arzt tätig, zunächst in zwei anthroposophischen Kliniken (Anästhesie, Notfallmedizin, Kinderheilkunde, Innere Medizin). Niederlassung in einer großen Kassenpraxis mit dem Schwerpunkt HIV/AIDS, dann als Schularzt tätig und in kleiner Privatpraxis, zuletzt in Hamburg niedergelassen und viel in Kriegs- und Katastrophengebieten mit traumatisierten Kindern arbeitend. Mitbegründer des internationalen Instituts für Notfall- und Traumapädagogik, Mitbegründer und Vorsitzender einer kleinen NGO (Act together).

 

 

Nummer
10/21
Status
Buchung möglich
Veranstalter
Ort
Online
Gebühren
€ 29 pro Person*
€ 25 Mitglied
€ 199 Abo-Preis Nichtmitglieder
€ 169 Abo-Preis Mitglieder
Kontakt
Jetzt buchen
Impressum Datenschutzerklärung